Überspringen zu Hauptinhalt
Zum Welt-Alzheimertag: Digitale Fachwoche Startet Am 22.09.2020

Zum Welt-Alzheimertag: Digitale Fachwoche startet am 22.09.2020

Chancen und Herausforderungen aus der Nationalen Demenzstrategie in der digitalen Fachwoche 22. – 25.09.2020

Am Montag, dem 21.09,2020, wird international der Welt-Alzheimertag begangen. Mit diesem Tag startet auch die Woche der Demenz, in der auch in M-V auf die Situation der Menschen mit Demenz und ihrer Angehörigen aufmerksam gemacht wird.

In dieser besonderen Zeit mit vielen coronabedingten Einschränkungen hat sich die Deutsche Alzheimer Gesellschaft Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. ein zeitgemäßes Angebot entwickelt. Wir laden Sie vom 22. bis 25.09.2020 täglich von 15:00 bis 17:00 Uhr zu einer digitalen Fachwoche mit einer spannenden Themenvielfalt ein. Im Mittelpunkt steht die Nationale Demenzstrategie, die bereits am 01.Juli 2020 durch die Bundesregierung beschlossen wurde. Der Umsetzungsprozess startet miot einer Auftaktveranstaltung am 23.09.2020. In vier Handlungsfeldern verfolgen alle beteiligten Akteure mit ihrer Fachkompetenz das gemeinsame Ziel, die Lebenssituation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen zu verbessern und tragfähige Strukturen für die Zukunft zu schaffen. Hierzu wurden 27 Ziele und 162 Maßnahmen vereinbart, die bis 2026 umgesetzt werden sollen.

Die Digitalen Fachtage in Mecklenburg-Vorpommern werden am 22.09.2020 um 15:00 Uhr durch Sozialministerin Stefanie Drese eröffnet. Sie betont in ihrem Grußwort die gesellschaftliche Bedeutung des Themas Demenz, das Recht auf soziale Teilhabe von Menschen mit Demenz und die Notwendigkeit einer demenzfreundlichen Gesellschaft, die durch ein gemeinsames Wirken aller Beteiligten gelingen kann.

Im Online-Fachaustausch dieser Woche werden Experten einen Einblick in den umfangreichen Maßnahmenkatalog geben und Akteure aus Mecklenburg-Vorpommern über ihre schon bestehenden Projekte berichten. Das Tagesthema am 24.09.2020 wird die Verbesserung der Lebenssituation der Menschen mit Demenz in der Kommune sein. Am 25.09.2020 stellen Experten aus den Bereichen Forschung und Prävention ihre neuesten Erkenntnisse vor.

Freuen Sie sich u.a. auf Beiträge von:
– Astrid Lärm, Geschäftsstelle Nationale Demenzstrategie
– Jan Holze, Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt
– Sabine Jansen, Geschäftsführerin der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V.
– Saskia Gladis, DAlzG Baden-Württemberg
– Prof. Dr. Stefan Teipel, DZNE
– Prof. Dr. Notger Müller, DZNE
– Prof. Dr. Andreas Speck, Hochschule Neubrandenburg
– Rebecca Aust, GVK_Bündnis für Gesundheit
Erfahrungsberichten von
engagierten Akteuren aus M-V und dem Team vom Landesverband M-V.

Das aktuelle Tagesprogramm finden Sie hier: https://alzheimer-mv.de/aktuelles/veranstaltungen/fachwoche/

Für weitere Informationen steht Ihnen gern das Kompetenzzentrum zur Verfügung.

Anmeldungen bitte per E-Mail an:
kompetenzzentrum@alzheimer-mv.de

Wir danken der Ehrenamtsstiftung M-V für die Förderung der Veranstaltung.

An den Anfang scrollen