skip to Main Content
3. Norddeutscher Fachtag Demenz

3. Norddeutscher Fachtag Demenz

Die Alzheimer Gesellschaften Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern laden zum Fachtag Demenz ein, der in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Dr. Rico Badenschier, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Schwerin, steht:

3. Norddeutscher Fachtag Demenz:
Demenz – Teilhabe und Impulse
am 9. März, 09:30 Uhr, in der IHK zu Schwerin

Wir freuen uns, Frau Stefanie Drese, Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung, auf unserer Konferenz willkommen zu heißen. Der Fachtag richtet sich an Angehörige von Menschen mit Demenz, ehrenamtlich engagierte Helfer, Fachpublikum und Interessierte am Thema Demenz.

Wir dürfen eine Reihe von interessanten Vortragsrednern begrüßen: Am Vormittag den Neurologen Jens Reinders, der über die medizinischen Besonderheiten der Frontotemporalen Demenz referieren wird, Frau Prof. Jacqueline Höppner, Chefärztin der Klinik für Alterspsychiatrie der HELIOS Kliniken Schwerin, die über Verhaltensstörungen bei Demenz informiert, Peter Wißmann von Demenz Support Stuttgart, der aufzeigt, wie Menschen mit Demenz besser in den Alltag integriert werden können und Marita Gerwin von der Fachstelle Zukunft Alter aus Arnsberg, die das städtische Konzept für ein „Langes und gutes Leben in Arnsberg“ vorstellt.
Der Nachmittag steht im Zeichen des Zukunftthemas Digitalisierung. Er wird durch Dr. René Thyrian vom Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen Greifswald und interessanten Gästen aus Forschung und Technik bereichert, die über das Potential der Digitalisierung für Menschen mit Demenz sprechen.

Der Poetry Slammer Lars Ruppel, der mit seinem Programm Weckworte für Demenzerkrankte durch Deutschland reist, wird auf charmant wortgewandte Weise durch unser Programm führen.

Bereits zum dritten Mal veranstalten die Alzheimer Gesellschaften Hamburg und Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern den gemeinsamen Fachtag.
Anmeldung und weitere Informationen im Programm zum Download.
Back To Top