Überspringen zu Hauptinhalt
Die Kunst Des Älterwerdens

Die Kunst des Älterwerdens

Auf dem 6. Senioreninformationstag am 15. Mai 2019 in Rostock-Lichtenhagen haben sich ca. 100 Interessierte über Möglichkeiten für ein selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Alter informiert. An Aktionsständen und im Vortragsraum wurde sich über ein gesundes und aktives Leben im Wohngebiet ausgetauscht. Dazu gehört auch der Wunsch nach einer bedarfsgerechten Gesundheits- und Pflegeversorgung. Älteren Menschen ist es wichtig, selbstbestimmt leben zu können. Das gilt auch und besonders für Menschen, die auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind. Der Landesverband der Deutschen Alzheimer Gesellschaft konnte mit einigen Stationen aus dem Demenzparcours anschaulich vermitteln, wie ein an Demenz erkrankter Mensch seinen Alltag erlebt. In vielen Gesprächen konnten Informationen und Hilfen vermittelt werden. Auch die besonders für Senioren gefertigten Spiele fanden guten Anklang. Beim Landesverband erhalten Sie vielfältige Anregungen, wie man die Zeit und den Alltag gemeinsam gestalten kann. Die aktive Teilhabe von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen im Quartier möglich zu machen, ist eines der wichtigen Ziele der Alzheimer Gesellschaft.

An den Anfang scrollen