Überspringen zu Hauptinhalt

Perspektive e.V Waren (Müritz)

(Stand: 18.08.2020)

Adresse:

Otto-Intze-Str. 1

17192 Waren (Müritz)

Kontakt:

Cathrin Frankenberg
Tel.: 03991 / 67 3420 oder 0172 1584570

frankenberg@perspektive-waren.de
https://perspektive-waren.de/ambulante-demenzbegleitung-65.html

Schulung von Ehrenamtlichen

Demenzberatung

Angehörigengruppe

Betreuungsgruppe

Einzelbetreuung

Angehörigenschulung

Ambulante Demenzbegleitung

Beratung: Wir bieten eine konfessions- und trägerübergreifende Beratung von Demenzerkrankten und ihren Angehörigen an. Die Beratung erfolgt individuell nach Absprache und ist kostenlos.

Helferkreis: Die Betreuung findet in Waren, Malchin, Röbel und Malchow im gewohnten Umfeld oder einem Ort Ihrer Wahl durch einen ehrenamtlich engagierten Menschen statt.

Angehörigenschulung: Durch den Perspektive e.V. wird eine Schulung für Angehörige von Menschen mit Demenz durchgeführt. Die Schulungsreihe wurde vom DZNE (Rostock) in Zusammenarbeit mit dem Landesverband MV Alzheimer Gesellschaft Selbsthilfe Demenz e.V. entwickelt und wird vom DZNE wissenschaftlich begleitet. Sie umfasst 8 Einheiten und die Teilnahme ist kostenlos. Zur Planung bitten wir um vorherige Anmeldung.

Selbsthilfegruppe: Seit dem 01.01.2017 bietet der Perspektive e.V. Angehörigen von Menschen mit Demenz die Möglichkeit, in einer offenen Selbsthilfegruppe Unterstützung, Austausch und soziale Anbindung in einem geschützten Rahmen, zu erfahren. Die Gruppe wird von einer Fachkraft begleitet und geleitet. Sie findet jeden dritten Mittwoch im Monat, von 17:00 bis 19:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Perspektive e.V. statt. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

Betreuungsgruppe: Monatlich verbringen Menschen mit Demenz Zeit miteinander. Ehrenamtliche Helfer gestalten anregende Stunden, die das Wohlbefinden steigern und die Angehörigen entlasten.
Termin: jeden ersten Montag im Monat von 9:00 – 12:00 Uhr (Mittagessen möglich)

Schulung von ehrenamtlichen Begleitern: Der Verein führt einmal im Jahr an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden eine Schulung für ehrenamtliche Begleiter durch. Die Schulung ist kostenlos und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

 

« zurück zur Suche

Quelle:

An den Anfang scrollen