Überspringen zu Hauptinhalt

Schulungen

Der Landesverband der Deutschen Alzheimer Gesellschaft M-V e.V. bietet die folgenden Schulungen an:
Angehörigenschulung „Leben mit Demenz“
Schulung für Selbsthilfegruppen
Schulung für Helferkreise

Angehörigenschulung "Leben mit Demenz“

Eine Demenzerkrankung „verrückt“ das bis dahin gelebte Leben einschneidend. Das gilt für die Erkrankten selbst, aber auch für die Angehörigen. Es zeigt sich immer wieder, dass Angehörige dementiell erkrankter Menschen ein starkes Bedürfnis nach Information und Entlastung haben. Auf die Probleme und Veränderungen, die die Erkrankung mit sich bringen sind die Familien und Angehörigen häufig nicht vorbereitet.

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft Landesverband M-V e.V. bietet regelmäßig die Schulungsreihe „Leben mit Demenz“ für Angehörige von Menschen mit dementiellen Erkrankungen an.

Die Schulungsreihe wurde vom DZNE (Rostock) in Zusammenarbeit mit dem Landesverband MV Alzheimer Gesellschaft Selbsthilfe Demenz e.V. entwickelt und wird vom DZNE wissenschaftlich begleitet.

Die Schulung umfasst 8 Einheiten. Folgende Informationen werden vermittelt:

 

Zusätzlich besteht Raum für den Austausch über persönliche Erfahrungen, Erlebnisse und Probleme.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Bei Interesse melden Sie sich gern über angehoerigenschulung@alzheimer-mv.de oder unter 0381 – 208 754 01.

Nächste Termine

Schulung für Selbsthilfegruppen

Die Schulung richtet sich an Menschen, die eine Selbsthilfegruppe zum Thema Demenz leiten wollen und eine fachliche Voraussetzung mitbringen. Interessierte sollten empathisch, konfliktfähig, kreativ und belastbar sein und Organisationstalent sowie Kommunikationsvermögen mitbringen.

Eckpunkte:

  • 6-8 Unterrichtseinheiten
  • Förderung durch LAGUS oder durch die Krankenkassen
  • Themen: Didaktik, Führungskompetenz, Organisation

Schulung für Helferkreise

Helferkreise sind ein Zusammenschluss von ehrenamtlichen Helfern, die sich in einer Gruppe zusammenschließen und gemeinsam in ihrer Region Menschen mit Demenz unterstützen möchten. Sie bieten Betreuung für den Erkrankten an, leisten aber auch Hilfsdienste im Alltag.

Eckpunkte:

  • Gruppe von mindestens 6 Personen
  • 30 Unterrichtseinheiten

Allgemeine Information zu den Schulungen

Janine Grundmann-De Simone
Deutsche Alzheimer Gesellschaft
Landesverband Mecklenburg-Vorpommern

0381 – 20875401

E-Mail: angehoerigenschulung@alzheimer-mv.de

An den Anfang scrollen