Überspringen zu Hauptinhalt

Benefizaktion des NDR "Hand in Hand fuer Norddeutschland"

Bisherig geförderte Projekte im Überblick

Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich beim gesamten Team des NDR, den vielen mitwirkenden Akteuren und Initiativen und vor allem bei Ihnen als Spender bedanken.

Mit Ihren Spenden haben wir nun die einmalige Möglichkeit, gemeinsam mit vielen engagierten Akteuren vor Ort dafür zu sorgen, dass Menschen mit Demenz und ihre Familien am Leben teilnehmen und sich kleine Träume erfüllen können, Freude und Spaß haben und dabei kompetent mit Herz und Seele begleitet werden.

  • Beweglichkeit trotz(t) Demenz – Bewegungsangebote für Menschen mit Demenz, die Teilnehmer körperlich und geistig Ertüchtigung, Entlastung von Angehörigen – Schwerin
  • „Qualitätszeit“ Singen und Musizieren mit demenziell veränderten Bewohnern und ihren An- und Zugehörigen – Erhalt der Lebensfreude und Wertschätzung durch gemeinsame Aktivitäten, Erlernen eines Musikinstrumentes, Musik als verbindendes Element, Erinnerungen wecken – Güstrow
  • „Wohlfühloase im Alltag – Ausgestaltung eines Snoezelraumes sowie einer Sinnesecke im Demenzgarten“ – gezielte Förderung des Wohlbefindens der dementiell erkrankten Bewohner sowie Verbesserung der Selbstregulation – Rostock
  • Theaterstück, Szenische Lesung – Die Akte Auguste D. – Verstehen und Verständnis für das Phänomen Verwirrtheit, Demenz, Stärkung der fachlichen Kompetenzen und der Eigenreflexion bei der Begleitung von Menschen mit Demenz – Bad Doberan
  • Workshop für pflegende Angehörige, Ehrenamtliche und Interessierte zum Thema „Integrative Validation“ – Verständnis zur Situation der Menschen mit Demenz, Akzeptanz des Krankheitsbildes, Entlastung durch wertschätzende Kommunikations- und Umgangsform – Güstrow
  • Fotoprojekt DEMENZ – fotografische Begegnung mit dem Alterego – Würdigung der Lebensleistung der Menschen mit Demenz, Erinnerungen für Angehörige schaffen, Wanderausstellung – Sternberg
  • Urlaubsreise für Menschen mit Demenz – gesellschaftliche Teilhabe, aktivierendes Angebot zum Erhalt der kognitiven und körperlichen Fähigkeiten – Stralsund
  • Tanzcafé für Menschen mit Demenz – gesellschaftliche Teilhabe, aktivierendes Angebot zum Erhalt der körperlichen Fähigkeiten – Stralsund
  • Radtouren für Menschen mit Demenz – gesellschaftliche Teilhabe, aktivierendes Angebot zum Erhalt der körperlichen Fähigkeiten – Stralsund
  • Zoo-Projekt „Begegnungen im Hier und Jetzt“ – Herauszögern des Fortschreitens der Erkrankung – Teilhabe – Rostock
  • Verbesserung der Lebensumstände von Senioren und Behinderter inklusive Menschen mit Demenz – Verbesserung der motorischen Fähigkeiten und Gedächtnisleistungen durch Spiel, Musik und Malen – Wolgast
  • berufsbegleitende Fortbildung „Musikgeragogik“ für Pädagogen/-innen der Musikschule – Qualifizierung der Personengruppe zur Ausweitung von Angeboten für Menschen mit Demenz – Schwerin
  • Generationenübergreifendes Kunstprojekt „Generation-ART“ – Förderung der Kommunikation und des Verständnisses zwischen den Generationen, Entspannung, Stärkung und Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten und Feinmotorik, Stärkung des Selbstvertrauens – Parchim
  • Erlebnispfad – anregen, erinnern, beschäftigen „Von der Altstadt zum Waldesrand“ – Stimmungen hervorrufen und Erinnerungen wecken, Kommunikation anregen, Wohlbefinden – Sternberg
  • Wanderausstellung „DEMENSCH – Alltagssituationen von Menschen mit Demenz“ – Enttabuisierung auf humorvolle Weise, Sensibilisierung, Achtsamkeit, Verständnis und Toleranz – Tessin
  • Clownsauftritte in der Pflege, Szenische Lesungen, Workshop – Was Mensch von Clowns lernen kann – Validation und Clownstechniken für Betroffene und Angehörige – Humor, Entspannung, Lebendigkeit, Selbstwirksamkeit, wertschätzende Kommunikation – MV-weit
  • Sinnesreise in die Welt der Tiere – Sinnesempfindungen und -wahrnehmungen von Menschen mit Demenz durch Sehen, Riechen und Fühlen, Wachrufen von Erinnerungen und Erlebnissen – Rostock
  • Tanzcafé für Menschen mit Demenz – Lebensfreude, Wohlempfinden, Auszeit vom Pflegealltag, Fitness und Konzentration trainieren, Teilhabe – Rostock
An den Anfang scrollen