skip to Main Content

Ich will helfen

Demenz verändert das Leben und stellt die ganze Familie vor große Herausforderungen. Neben einer guten medizinischen und therapeutischen Versorgung und Pflege für den Demenzkranken benötigen Angehörige Beratung, Hilfe, Austausch, Verständnis, Ermutigung und Entlastung. Hier finden Sie vielfältige Möglichkeiten, sich gemeinsam mit uns für Menschen mit Demenz einzusetzen.

Ehrenamtlich helfen

Wir von der Deutschen Alzheimer Gesellschaft engagieren uns in vielen verschiedenen Bereichen. Genau das macht unsere Arbeit so vielfältig. Sie haben viele Möglichkeiten, sich in einem der zahlreichen Betätigungsfelder für Menschen mit Demenz einzusetzen.

Neben dem Wissen, einen sinnvollen Beitrag für unser Zusammenleben geleistet zu haben, lernen Sie Gleichgesinnte kennen. Sie setzen ein Zeichen für Solidarität und das gemeinsame Miteinander. Nebenbei bekommen Sie die für Sie kostenlose Schulung im Rahmen eines ehrenamtlichen Helferkreises, einer Selbsthilfegruppe oder als Angehöriger.

Gemeinsam feiern wir Feste oder machen Ausflüge, mit denen wir uns bei unseren Helfern für ihr Engagement bedanken.

Werden Sie ehrenamtlicher Helfer und unterstützen Sie mit Ihrer Arbeit Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen.

Angaben zum Interessenten


HerrFrau








Wie dürfen wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen?







Weitere Mitteilung an uns


*Pflichtfelder

Spendenkonto

Wozu brauchen wir Ihre Spende? Für die Beratung von Betroffenen und Ihren Angehörigen, sowie für den Ausbau von Entlastungs- und Versorgungsangeboten im Land. Damit Demenz aus der Tabuzone herauskommt, bedarf es einer effektiven Öffentlichkeitsarbeit. Und diese kostet, sowohl in der Entwicklung als auch der Umsetzung, Geld. Aber auch für Veranstaltungen, Initiativen und generelle Unterstützung des Landesverbandes sind uns Ihre Spenden willkommen und bestens eingesetzt.

Jetzt spenden

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied bei der Deutschen Alzheimer Gesellschaft Landesverband Mecklenburg -Vorpommern. Sie erhalten vierteljährlich die Zeitschrift der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e. V. (?), wir vertreten Ihrer Anliegen im Landespflegeausschuss und auf Bundesebene durch Mitwirkung in den Gremien der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e. V. Wir engagieren uns in Öffentlichkeitsarbeit für die Interessen von Menschen mit Demenz und ihren pflegenden Angehörigen und beraten und helfen bei der Gründung von Selbsthilfegruppen, Gesprächsgruppen, Betreuungsgruppen und Laienhelferkreisen. Mit einer Mitgliedschaft sichern Sie sich Ihre Interessenvertretung und stärken die Gemeinschaft. Wir freuen uns auf Sie! (&Formular)

Persönliche Daten



HerrFrau


Geburtsdatum: 

Kontaktdaten











Art der Mitgliedschaft





Weitere Mitteilung an uns


*Pflichtfelder

Mitgliedsantrag herunterladen (PDF)

Demenzcoach werden

Das Thema Demenz gemeinsam bewegen: Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft Landesverband Mecklenburg-Vorpommern sucht engagierte Menschen, die sich zum Demenzcoach ausbilden lassen und damit die Lebensqualität der rund 35.000 Erkrankten und ihrer Angehörigen im Land weiter verbessern. Interessierte müssen keine ausgebildete Fachkraft sein, dafür aber über mindestens ein Jahr Berufserfahrung auf einer geriatrischen Station verfügen.  Sie sollten Empathie, Organisationstalent sowie Führungs- und Teamfähigkeiten mitbringen. Weitere Informationen erhalten Sie unter 0381 – 208 754 01.

Persönliche Daten


HerrFrau


Geburtsdatum: 

Kontaktdaten











Weitere Mitteilung an uns


*Pflichtfelder

Back To Top