Überspringen zu Hauptinhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz in Stralsund

20. Okt 2020 ⌚ 17:00 - 19:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine ganztägige Veranstaltung, die um 17:00 Uhr am Third. Tag des Monats stattfindet und bis zum 15. Dez 2020 wiederholt wird.

Eine Demenz führt zur Veränderung der Persönlichkeit. Der Alltag gerät aus den Fugen. Eingespielte Abläufe müssen neu organisiert werden. Neben aller professionellen Hilfe ist es notwendig das Betroffene miteinander reden und sich gegenseitig zuhören.

Stressfaktoren für Angehörige können zur Belastung führen.

  • Einschränkung persönlicher Freiräume
  • Verlust des Gesprächspartners
  • Orientierungslosigkeit
  • fehlende Einsichtsfähigkeit
  • Aggressivität

Betroffene und Familienangehörige sind jeder ist willkommen! Respektvoll und mit gegenseitiger Achtung reden wir offen über die alltäglichen Begleiterscheinungen. Im Rahmen des Netzwerks organisieren die Akteure Veranstaltungen, verbinden Informationsangebote und setzen sich in der Öffentlichkeit für Menschen mit Demenz und Angehörige ein. Ziel ist es, eigene Belastungen aufzuspüren und ihnen entgegenzuwirken. Angehörige dürfen eigene Bedürfnisse ernst nehmen, denn ihr Wohlbefinden ist entscheidend für das Wohlbefinden des erkrankten Menschen. Treff jeden dritten Dienstag im Monat um 17:00 Uhr. Eine Betreuung des Angehörigen in dieser Zeit ist auf Anfrage möglich. Anmeldungen bitte bei Frau Tessendorf, Telefon 03831 383439.

Träger: Kreisdiakonisches Werk Stralsund e.V., Mehrgenerationenhaus Stralsund

Details

Datum:
20. Okt 2020
Zeit:
17:00 - 19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Mehrgenerationenhaus Stralsund
Katharinenberg 35
Stralsund, 18439
Google Karte anzeigen
Telefon:
03831 383439