Überspringen zu Hauptinhalt

Helferkreis Die Inselhelfer und Mobiles Pflegeberatungsteam Insel Usedom, Karlshagen

(Stand: 05.03.2020)

Adresse:

Am Kiefernhain 5

17449 Karlshagen

Kontakt:

Christel Hansen
Tel.: 038371 553635

info@moberat.de
https://www.moberat.de/

Angehörigengruppe

Betreuungsgruppe

Einzelbetreuung

Entlastung von Pflegenden

Entlastung im Alltag durch individuelle Hilfen

Verhinderungspflege

Angehörigenschulung

Musik & Tanz

Betreuungsgruppe Karlshagen
im Jugend- und Vereinshaus, Hafenstraße 69
Treff jeden Freitag (außer an den Feiertagen) 14:30 – 17:30 Uhr
mit Bewegungsangeboten wie Sitzgymnastik, Tanzen und Spaziergänge, Gemeinsames Kochen oder Backen, Aktivierungsangebote wie Gesellschaftsspiele, Singen, Basteln, Malen
Unterhaltung und gemeinsame Zeit verbringen, gemeinsam Lesen und Vorlesen, biographieorientierte Gespräche
Kosten für die Gruppennachmittage p.P. 25 EUR für 3 h

Betreuungsgruppe Zinnowitz
Treff jeden Donnerstag 16 – 18 Uhr im St. Otto, Dr. Wachsmannstr. 29, Zinnowitz
Kosten für die Gruppennachmittage p.P. 20 EUR für 2 h

Beschäftigungsvormittag in Wolgast
für Menschen mit Demenz und mobile Pflegebedürftige
ab dem 24.02.2020 immer Montags von 09:30 bis 12:30 Uhr in der AWO-Geschäftsstelle, Breite Str. 6c, Wolgast
Kosten: 25 EUR pro Vormittag
Information und Anmeldung bei Frau Hansen

Individuelle Einzelbetreuung
Regelmäßige stundenweise Betreuung durch geschulte ehrenamtliche Betreuer/-innen in der eigenen Häuslichkeit. Die Besuchszeiten richten sich nach den Wünschen der pflegenden Angehörigen und dienen deren Entlastung. Der Ablauf der Besuche gestaltet sich nach den Gewohnheiten und Vorlieben des Erkrankten, z.B:
• Begleitung bei Spaziergängen, • Gemeinsames Lesen oder Vorlesen, Spielen, Singen, Basteln, Fotos anschauen, • Unterhaltung und eine gemeinsame Zeit verbringen
Kosten 15,00 €/Betreuungsstunde, abends und am Wochenende 20 € pro Stunde.

Alltagsbegleitung
Regelmäßige stundenweise Begleitung im Alltag durch geschulte ehrenamtliche Alltagsbegleiter/-innen in der eigenen Häuslichkeit. Der Ablauf der Alltagsbegleitung orientiert sich an den vorhandenen Fähigkeiten und gestaltet sich durch zuverlässige, individuelle Begleitung und Unterstützung z.B.:
• Erledigung alltäglicher Aufgaben • Begleitung zum Einkauf • Gemeinsames Kochen • Hilfe im Umgang mit Behördenangelegenheiten • Förderung sozialer Kontakte • Impulse zur Freizeitgestaltung geben
Kosten 15,00 €/Begleitungssstunde, abends und am Wochenende 20 € pro Stunde

Pflegebegleitung
Regelmäßige Begleitung stundenweise und nach Bedarf für pflegende Angehörige und anderen nahestehenden Pflegepersonen durch geschulte ehrenamtliche Pflegebegleiter/- innen in der eigenen Häuslichkeit. Der Ablauf der Pflegebegleitung gestaltet sich durch eine wunsch- und bedarfsgerechte Begleitung, wie beispielsweise:
• Für Sorgen und Ängste ein offenes Ohr haben • Zur Selbsthilfe anregen • Begleitung bei Behördengängen • Kontakte zu professionellen Diensten herstellen • Gemeinsam über Freizeitgestaltung nach zu denken
Kosten 15,00 €/Begleitungssstunde, abends und am Wochenende 20 € pro Stunde

Ausführliche Informationen dazu hier im Flyer Die Inselhelfer  flyer_helferkreis_moberat.pdf

Selbsthilfegruppe „Vergissmeinnicht“ für Angehörige von Demenzerkrankten in Zinnowitz
Treff: am vierten Dienstag des Monats von 15:30 bis 17:30 Uhr
Ort: St. Otto, Haus für Begegnung und Familienferien, Dr. Wachsmannstr. 29, 17454 Zinnowitz

Ausführliche Informationen dazu hier im Flyer flyer_SHG_Usedom.pdf

Angehörigenschulung
Eine Schulungsreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz der Deutschen Alzheimer Gesellschaft Landesverband M-V und des Deutschen Zentrum für Neurogenerative Erkrankungen e.V. Standort Rostock/Greifswald, unterstützt durch die KKH Allianz. Die Schulung wird durchgeführt in Kooperation mit MoBerat Mobiles Pflegeberatungsteam.

Aktuell: Schulung „Leben mit Demenz“ 03.02. – 24.03.2020 jeweils montags 16:00 – 18:00 Uhr in der AWO Geschäftsstelle, Breite Str. 6c, 17438 Wolgast

Weitere Termine, Anmeldung und Informationen bei Frau Hansen.

Musik- und Tanzcafé zur Kaffeezeit
Auf der Insel Usedom wird ein in einem Umkreis von ca. 25 km rotierendes Musik- und Tanzcafé angeboten. Es findet jeden zweiten Samstag im Monat  statt.

Das Musik- und Tanzcafé wird unterstützt durch die Benefizaktion des NDR „Hand in Hand für Norddeutschland“.

« zurück zur Suche

Quelle:

An den Anfang scrollen