Überspringen zu Hauptinhalt

Projektmitarbeiter:in gesucht

Im Rahmen des Modellprojektes „Kompetenzzentrum Demenz 2.0“ (KoDem 2.0) sollen Menschen mit Demenz, pflegende Angehörige, die ehrenamtlichen und professionellen Akteure aus unterschiedlichsten Versorgungsstrukturen, die breite Öffentlichkeit und die sozialpolitischen Gremien zum Thema Demenz informiert, aufgeklärt und sensibilisiert sowie vernetzt werden. Für die Unterstützung des Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Projektmitarbeiterin bzw. einen Projektmitarbeiter. 

Die Tätigkeit als Projektmitarbeiter:in umfasst vor allem:

  • aufbauen und organisieren von regionalen Netzwerken
  • teilnehmen und mitwirken in regionalen Arbeitsgruppen und sozialpolitischen Gremien
  • planen, durchführen und moderieren von Veranstaltungen (Referenten- und Dozententätigkeit)
  • erarbeiten von Präsentationen und Fachvorträgen
  • Verbands-, Öffentlichkeits- und Pressearbeit
  • Projektdokumentation und Reporting

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum
  • positives Betriebsklima und Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit einem motivierten Team
  • ausführliche Einarbeitung
  •  ein Dienstwagen steht zur Verfügung
  •  38 Stundenwoche und 30 Tage Urlaub


Qualifikation:

  • examinierte Pflegefachkraft mit Zusatzausbildung und oder
  • abgeschlossenes Studium im Bereich Sozial-, Politik, Kommunikationswissenschaften und oder
  • Pflegemanager:innen, Gerontologen:innen oder ähnliche Fachrichtungen

Berufliche Erfahrungen und Kenntnisse:

  • aus den Bereichen Gerontopsychiatrie oder Demenz und in mindestens einem der Themenfelder Pflege, Beratung
  • Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht (SGB V und SGB XI)

Kompetenzen:

  • zielorientierte, selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Präsentations- und Vortragskompetenz
  • ausgeprägtes Netzwerkdenken
  • hohes Maß an Eigenorganisation
  • Bereitschaft zu Dienstreisen, vorwiegend im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
  • anwendungssicherer Umgang mit MS-Office
  • Führerschein und PKW

wünschenswert:

  • Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Demenz und deren Angehörigen
  • Kenntnisse im Umgang mit WordPress
  • Kenntnisse im Projektmanagement
Verdienst: 
in Anlehnung TV-L E9, 3.300 €
Arbeitsbeginn: 
01.07.2022
befristet bis 28.02.2025
Bewerbungen bitte an: k.schluricke@alzheimer-mv.de