Überspringen zu Hauptinhalt
Projektassistenz (m/w/d) Gesucht

Projektassistenz (m/w/d) gesucht

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft Landesverband M-V e. V. Selbsthilfe Demenz sucht ab 10.08.2020 eine Projektassistenz. Das Angestelltenverhältnis ist als Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 38 Stunden eingerichtet.
Das Anstellungsverhältnis ist bis zum 30.06.2021 befristet.
Der Besitz eines Führerscheines ist notwendig, da die Aktivitäten auch Reisetätigkeiten beinhalten. Diese konzentrieren sich vor allem auf unser Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.
Das Bruttogehalt ist auf 2.470 € pro Monat festgelegt.

Die Bewerbungen sind vorzugsweise per Mail einzureichen. Die Bewerbungsunterlagen bitte an k.schluricke@alzheimer-mv.de senden.

Stellenbeschreibung/Tätigkeitsumfang:

Im Rahmen des Modellprojektes „Koordinierungsstelle der Deutschen Alzheimer Gesellschaft Landesverband M-V, Selbsthilfe Demenz zur Verbesserung von Teilhabe- und Versorgungsstrukturen für Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen durch das Erfolgsmodell Dreiklang“ (KATE) sollen neue Versorgungsansätze erprobt werden.
Die Projektassistenz wird in alle Phasen des Projekts eingebunden, wodurch sich eine große Aufgabenvielfalt ergibt. Neben klassischen Assistenzaufgaben wie Korrespondenz und Terminmanagement wirkt die Projektassistenz auch bei der Projektplanung und -dokumentation mit.

Die wichtigsten Aufgaben und Tätigkeiten sind:

  • Gewährleistung der reibungslosen Kommunikation intern/extern – hier vor allem mit den Dozenten, Schulungsteilnehmern und Stakeholdern
  • Organisation und Überwachung des Ablagesystems, Archivierung der internen und externen Kommunikation
  • Erhebung von Daten und Erstellung statistischer Auswertungen
  • Koordinierung und Bearbeitung von Terminen und Anfragen
  • Vor- und Nachbereitung von Meetings (inkl. Protokollführung)
  • Mitwirkung bei der Pflege des Projektcontrollings
  • Marketingassistenz (Erstellen von Flyern, Broschüren, Informationsmaterialien)
  • Pflege von Datenbanken und Internetauftritt des Projektes
  • Zuarbeiten für Skripte, Präsentationen, Berichte bzw. Sachberichte an den Vorstand und den Zuwendungsgeber
  • Vertretung der Projektleitung
  • allgemeine organisatorische Tätigkeiten

Wir suchen Sie:

Eine Projektassistenz sollte über gute bis sehr gute Kenntnisse der Standard-Projektmanagement-Methoden verfügen. Darüber hinaus muss ein sicherer Umgang mit MS-Office sowie gängigen Projektplanungstools vorhanden sein. Die Projektassistenz sollte zudem mit der jeweiligen Branche und dem Geschäftsumfeld des Unternehmens vertraut sein.

Zwingend erforderlich sind:

Qualifikation:

  • abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen, Gesundheits-/Pflegebereich oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen im Gesundheits- und Sozialwesen (ggf. Fachwirt) bzw. im Pflegebereich
  • Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement

Kompetenzen:

  • sehr gute sprachliche Kompetenz in Wort und Schrift
  • Analytische Denkweise sowie eine ausgeprägte Organisationsfähigkeit und schnelle Auffassungsgabe
  • hohes Maß an Eigenorganisation, Selbstständigkeit und Verlässlichkeit sowie strukturierte Arbeitsweise
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Sicheres und freundliches Auftreten
  • Sicherer Umgang mit allen Microsoft-Office-Anwendungen, Social Media und WordPress
  • Bereitschaft zu Dienstreisen, vorwiegend im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern

Wünschenswert sind:

  • Wissen/Erfahrungen aus den Bereichen Gerontopsychiatrie, Demenz oder der Themenfelder Pflege, Gesundheit
  • Kenntnisse im Sozial- und Pflegerecht (SGB V, SGB XI)
  • Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Demenz und deren Angehörigen
  • Erfahrungen mit Akteuren in der Demenz- und Altenhilfe

Bei Interesse bewerben Sie sich gerne schriftlich oder per E-Mail beim:

Landesverband der Deutschen Alzheimer Gesellschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. | Selbsthilfe Demenz
Frau Kathleen Schluricke
Schwaaner Landstr. 10
18055 Rostock
Tel. 0381 / 208 754 00
E-Mail: k.schluricke@alzheimer-mv.de
An den Anfang scrollen